Das hi Gesundheitskonto: Was es kann und welche Vorteile es dir bringt

 

Um dir stets ein besseres Nutzungserlebnis zu ermöglichen, implementieren wir laufend neue Funktionen – und diesmal haben wir uns für dich wirklich ins Zeug gelegt. Mit dem neuen hi.gesundheitskonto hast du jederzeit deine gesundheitsbezogenen Ausgaben und Rückerstattungen im Blick. Das Beste daran sind die neuen kostenlosen Zusatzservices: “Rechnung bezahlen” und “Sofort-Geld-Zurück”. Welche Vorteile sie für dich bringen und wie sie funktionieren, erfährst du im folgenden Beitrag.

 

Wichtig: Diese Funktion ist nur in der mobilen App verfügbar.

 

Was kann die neue Funktion „Rechnung bezahlen“?

Die Funktion “Rechnung bezahlen” ist unser neuester kostenloser Zusatzservice, mit dem wir den ursprünglichen Einreichungsprozess für dich noch reibungsloser und entspannter gestalten möchten. Dabei begleichen wir deinen Rechnungsbetrag direkt mit deinem Rechnungssteller (also zum Beispiel deinem Arzt oder Physiotherapeuten) und wickeln die Rückerstattung anschließend mit deiner Krankenversicherung ab, während du dich in Ruhe zurücklehnen und deine Zeit für andere schöne Dinge verwenden kannst.

 

Der Vorteil für dich liegt darin, dass du deine Rechnungen ab sofort nicht mehr aus eigener Tasche bezahlen und danach extra einreichen musst. Stattdessen übernimmt hi.health für dich den Papierkram und überweist die offenen Rechnungssummen unverzüglich an die jeweiligen Rechnungssteller – sicher und völlig unbürokratisch.
Achtung: Damit die Bezahlung reibungslos funktioniert, ist für jede Rechnung ein separates Ereignis zu erstellen.

 

Was bringt mir die Funktion „Sofort-Geld-Zurück“?

Mit der Funktion “Sofort-Geld-Zurück” erhältst du deine eingereichten Rechnungsbeträge umgehend durch hi.health zurückerstattet. Das funktioniert ganz einfach, indem wir dir die volle Rechnungssumme sofort nach deiner Einreichung auf dein persönliches Bankkonto überweisen und die Rückerstattung anschließend direkt mit deiner Krankenversicherung abrechnen.

 

Dein Vorteil dabei ist, dass du für bereits von dir bezahlte Rechnungen nicht mehr tage- oder wochenlang auf eine Rückerstattung warten musst, sondern die ganze Rechnungssumme sofort zurück erhältst. 

Dieser Service funktioniert momentan für Einreichungen mit einer Gesamtsumme bis zu 100 Euro, wobei du hier mehrere Rechnungen pro Ereignis sofort zurückerstatten lassen kannst. Das ist vor allem praktisch, wenn du mehrere Apotheken-Rechnungen über kleinere Beträge einreichen willst

Gut zu wissen: 

Da hi.health bei beiden Funktionen zunächst die komplette Rechnungssumme an dich überweist bzw. für dich bezahlt, aber manchmal nicht der volle Betrag von der Versicherung (je nach Tarif) zurückerstattet wird, kann hier ein bestimmter Differenzbetrag anfallen. Dieser Differenzbetrag zwischen unserem Vorschuss und dem tatsächlichen Rückerstattungsbetrag durch die Versicherung  wird im Folgemonat von deiner Kreditkarte abgebucht.
Dabei wird die Leistungsmitteilung deiner Versicherung über den tatsächlichen Rückerstattungsbetrag nach wie vor postalisch an dich versandt. Das heißt, du behältst immer die volle Kontrolle über deine Ausgaben.

 

Die Einreichung im Detail

Die Funktionen “Rechnung bezahlen” und “Sofort-Geld-Zurück” kannst du nach Erstellung deines Gesundheitskontos sofort nutzen. Um sicherzustellen, dass der Einreichungsprozess einwandfrei mit deiner Versicherung funktioniert, warten wir die erste Rückerstattung über deine Versicherung ab, woraufhin du die Funktionen wieder nutzen kannst. Bitte wundere dich daher nicht, solltest du die beiden Funktionen nach der ersten Einreichung noch nicht sofort wieder benutzen können.

 
Am Einreichungsprozess selbst ändert sich nichts: Du kannst deine Rechnungen wie gewohnt einscannen und im nächsten Schritt wählst du eine der beiden Funktionen aus.

 

Da es sich noch um neue Funktionen handelt, kannst du bei deiner allerersten Einreichung mittels Gesundheitskonto zunächst eine Rechnung über eine Summe von bis zu 100 Euro begleichen. Nach der ersten erfolgreichen Rückerstattung durch deine Krankenversicherung über das Gesundheitskonto kannst du diese Funktionen für mehrere Einreichungen gleichzeitig nutzen, wobei das aktuelle Gesamtlimit bei 300 Euro liegt.
Übersteigt die Rechnungssumme diesen Betrag, ist aktuell noch keine sofortige Rückerstattung oder  Bezahlung möglich – wir reichen sie selbstverständlich trotzdem gerne weiterhin auf dem bisherigen Weg für dich ein.

Du erhältst von uns Benachrichtigungen während des gesamten Einreichungsprozesses und kannst Ein- und Auszahlungen in deiner Übersicht einfach nachverfolgen.

Achtung: Damit die Bezahlung reibungslos funktioniert, ist für jede Rechnung ein separates Ereignis zu erstellen.

 

So erstellst du dir dein Gesundheitskonto bei hi

Du kannst das Gesundheitskonto über die Anzeige in der Übersicht ganz einfach in wenigen Schritten aktivieren. Damit du die Funktionen “Rechnung bezahlen” und “Sofort-Geld zurück” nutzen kannst, ist eine Registrierung für die Rechnungsabwicklung notwendig.

 

Die Registrierung dazu erfolgt in 4 Schritten:

1.  Bankverbindung eingeben:

Damit wir dein Geld direkt auf dein persönliches Bankkonto überweisen können, benötigen wir zunächst einmal deine Kontodaten für die Überweisung mit dem vollständigen Namen sowie einem Ausweis und ganz wichtig, deiner IBAN.

2. hi mit deiner Versicherung verknüpfen:

Hierzu benötigen wir dein Einverständnis, die Rechnungsabwicklung mit deiner Versicherung für dich übernehmen zu dürfen. Diese Einverständniserklärung gilt ausschließlich für deine Rückerstattung und du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Den vollständigen Vertrag kannst du über den orangenen Pfeil in der App öffnen und deine Unterschrift anschließend direkt im Signaturfeld setzen. Im letzten Schritt siehst du den vollständigen Vertrag inklusive deiner Unterschrift. Mit “Bestätigen” schließt du diesen Schritt ab und gelangst zum nächsten Schritt.

3. Eine Kreditkarte hinzufügen:

Im dritten Schritt benötigst du eine gültige Kreditkarte. Denn falls zwischen der ursprünglichen Rechnungssumme und der Rückerstattung durch deine Krankenversicherung ein Differenzbetrag entsteht, wird diese Differenz von deiner angegebenen Kreditkarte abgebucht.

4. Deine Identität mit einem Nachweis bestätigen:

Um sicherzustellen, dass auch wirklich du uns dein Einverständnis erteilst, benötigen wir einen Lichtbildausweis sowie ein von dir angefertigtes Porträtfoto („Selfie“), das wir anschließend mit dem von dir zur Verfügung gestellten Identitätsnachweis abgleichen können. Dazu kannst du im Menü aus fünf unterschiedlichen Möglichkeiten wählen. Anschließend sind lediglich Fotos deines Ausweises (Vorder- und Rückseite) sowie ein Porträtfoto hochzuladen. Alle drei Fotos kannst du direkt mit der App aufnehmen. Super! Wenn du das erledigt hast, prüfen wir noch deine Daten und melden uns, sobald die Überprüfung abgeschlossen ist – und schon kann’s losgehen.

 

Nähere Infos dazu findest du in unseren FAQs in deinem Profil in der App.

 

Auch hier gilt wie immer: Deine Nutzerdaten werden von uns nach den höchsten Sicherheits- und Datenschutzstandards behandelt. Wenn du dazu die Details lesen möchtest, findest du hier unsere AGBs und Datenschutzinformationen.

 

Bei Fragen kannst du dich gerne jederzeit an unsere Concierges wenden.

 

Viel Spaß beim Einreichen!

Newsletter

Erhalte über unseren Newsletter die neuesten Updates und werde Teil unserer Community!

Hier anmelden