Sommerurlaub in Zeiten von Corona — wo soll es hin gehen?

In diesem Artikel fassen wir für dich kurz zusammen, wie die aktuelle Lage bezüglich Reisen ins Ausland aussieht und geben wertvolle Tipps, wie dein Traum vom perfekten Sommerurlaub vielleicht doch noch wahr werden kann — und das sogar, ohne das Land zu verlassen.

Bevor uns die Corona-Pandemie im März in das Home Office schickte, waren wir es fast schon gewohnt, spontan einen Flug für einen Kurztrip in ein anderes Land zu buchen. Wochenendtrips in andere europäische Städte oder Backpacking in Südostasien hatten sich als regelmäßige Routinen etabliert. Dies leider auch auf Kosten unserer Umwelt — ein weiterer Grund, sich wieder auf näher liegende Urlaubsziele zurück zu besinnen.

 

Aktuelle Reisebestimmungen in Zeiten von COVID-19

Das Auswärtige Amt informiert auf seiner  über aktuelle Reisewarnungen während der Pandemie und zeigt auf, bei welchen Ländern die Einreise unbedenklich sein sollte. Hierbei gilt: Für jedes Land sollten die individuellen  beachtet werden.

Wer sich allerdings diesen Sommer optimistisch gedacht hat, dass die aktuelle Lage eine Möglichkeit bietet, das eigene Land zu erkunden, den wollen wir in diesem Artikel mit einigen Tipps unterstützen, wo es besonders schön ist.

 

Die deutsche See — Urlaub an der Nordsee & Ostsee

Früher war der Sommerurlaub auf einer deutschen Nordseeinsel für viele Familien fest im Kalender notiert. Die aktuelle Lage bildet eine tolle Chance, die Nordsee als Urlaubsziel wieder zu entdecken. Die Sanddünen mit Blick auf den Sonnenuntergang, das blaue Wattenmeer & ein leckeres Fischbrötchen frisch von der Angel (oder aus dem Räucherofen) sollten Argumente genug sein. Neben den üblichen Plattformen können sich Interessierte über  über Unterkünfte und Orte informieren. Wer sich insbesondere für die Ostfriesischen Inseln wie Juist, Norderney & Borkum interessiert, kann sich  ebenfalls ein besseres Bild machen.

Die Ostsee hat sich ebenfalls in den letzten Jahren zu einem beliebten Urlaubsort entwickelt. Auch hier entspannt der Blick aus dem Strandkorb und erinnert an vergangene Szenen des Kultfilms “Eis am Stiel”.  findest du eine Reihe an Unterkünften & wertvolle Informationen zu beliebten Orten wie Rügen, Hiddensee & Fehmarn.

Wer einen ganz besonderen Ort an der Ostsee sucht, wird in Dierhagen fündig. Etwa 35 km nordöstlich von Rostock liegt das , bzw. gleich zwei wunderschöne Ferienhäuser. Unter dem Motto “Urban Cool an der Ostsee” findest du dort, alles was du brauchst, um von deinem Arbeitsalltag abzuschalten. Ideal für Freunde und Familie und nur einige Minuten zum Strand (am Besten barfuß!).

 

Entdecke erholsame Hotels in der Natur

Das Gefühl von kühlem Gras zwischen den Zehen, ein gesunder Drink in der Hand und eine Brise Wind auf der Haut, wenn man gerade von einer Wanderung kommt — so lässt es sich gut gehen.

Wenn du Wert darauf legst, dass dein Urlaub ökologisch sinnvoll ist, schau doch mal bei den . Hierbei handelt es sich um einen Zusammenschluss von mehr als 80 Hotels in sechs verschiedenen Ländern (darunter einige in Deutschland), die sich zum Ziel gemacht haben, ökologisch orientiert zu handeln: Zu den Leitlinien gehören ein gemeinsames nachhaltiges Wirtschaften, der regionale Einkauf und umweltfreundliche Energie- und Abfallkreisläufe.

Zudem findest du  eine kurze Zusammenfassung der 10 besten Naturhotels, darunter sogar ein Hotel in Berlin. Falls du also einen nachhaltigen Urlaub suchst und das mit Hauptstadt-Attraktionen verbinden möchtest, sind dir keine Grenzen gesetzt.

Wir hoffen, dass wir dir in diesem Artikel hilfreiche Tipps geben konnten und wünschen einen tollen Urlaub!

 

Newsletter

Erhalte über unseren Newsletter die neuesten Updates und werde Teil unserer Community!

Hier anmelden